Startseite arrow Einsätze arrow Einsatzberichte
Dienstag, 20. November 2018
15.11.2018 00:19 Uhr - VKU mit LKW, auslaufender Diesel Drucken E-Mail
Geschrieben von Stefan Vödisch   
Donnerstag, 15. November 2018

Um 00:19Uhr wurde die Feuerwehr Gefell auf die B2 zwischen Gefell und Dobareuth gerufen. Ein LKW kam hier von der Fahrbahn ab und fuhr auf ein Wiesenstück kurz nach dem Ortsausgang Dobareuth. Dabei tangierte er einen Baumstumpf und riss sich ein Loch in seinen Dieseltank. Durch das Loch flossen zahlreiche Mengen von Diesel ins Erdreich. Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle fordert die Einsatzleitung die Feuerwehr Hirschberg zur Unterstützung nach und begann mit dem Auffangen des Kraftstoffes. Durch die Kameraden aus HIrschberg konnten anschließend noch ca. 100Liter Diesel in einen Auffangbehälter umgepumpt werden.

Der Fahrer des LKWs blieb durch den Unfall unverletzt. Die Einsatzstelle könnte gegen 2:45 Uhr an die Polizei übergeben werden.

 
12.08.2018 18:08 Uhr - Waldbrand Gebersreuth Drucken E-Mail
Geschrieben von Stefan Vödisch   
Dienstag, 14. August 2018

Glücklicherweise wurde ein Entstehungsbrand im Waldgebiet bei Straßenreuth rechtzeitig entdeckt. Kurz nach 18:00 Uhr wurden die Wehren aus Gefell, Dobareuth, Gebersreuth, Hirschberg und Bad Lobenstein alarmiert. Vor Ort brannte ein Fläche von 20x20m. Mittels Tanklöschfahrzeugen konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden.


Insgesamt 13000l Wasser wurde hierzu eingesetzt.
Die vorsorglich aufgebaute lange Wegestrecke wurde nicht benötigt.

Wir danken allen Kameraden für die sehr gute Zusammenarbeit.

hier der Artikel der OTZ...

 
10.07.2018 15:51 Uhr - Brand eines Wohnmobiles Drucken E-Mail
Geschrieben von Stefan Vödisch   
Mittwoch, 11. Juli 2018

 Der Weg in den Urlaub endete für eine 5-köpfige Familie leider auf der Bundesautobahn 9. Ihr Wohnmobil brannte kurz vor der Anschlussstelle Schleiz völlig aus.

Den Bootsanhänger konnte die Familie noch retten - alles andere ist leider verbrannt.

weiter …
 
27.12.2017 02:04 Uhr - Scheunenbrand Tanna Drucken E-Mail
Geschrieben von Stefan Vödisch   
Mittwoch, 27. Dezember 2017

 Zu einem Scheunenbrand wurden die Kameraden um 02:04 Uhr nach Tanna alarmiert. Schon auf der Anfahrt konnte dieser bestätigt werden. Beim Eintreffen stand im engbebauten Wohngebiet die Scheune im Vollbrand.

Die Hauptaufgabe bestand darin, das angrenzende Wohnhaus zu halten, was auch gelang. Mehrere Schlauchleitungen zu offenen Gewässern mussten hierzu gelegt werden. Im Einsatz waren neben mehren Strahlrohren auch die Drehleiter der FF Schleiz. 

weiter …
 
20.11.2017 18:50 Uhr - Scheunenbrand Willersdorf Drucken E-Mail
Geschrieben von OTZ - Oliver Nowak   
Mittwoch, 22. November 2017

Gerade noch einmal gut ausgegangen ist der Brand eines Stallgebäudes von einem Vierseitenhof im Tannaer Ortsteil Willersdorf am Montagabend.

Als die Tannaer Feuerwehr am Ort des Geschehens kurz nach der 18.50 Uhr erfolgten Alarmierung eintrafen, schlugen die Flammen schon aus einem Teil des Daches der Scheune, berichtet Wehrführer Andreas Woydt. Offenbar hatte sich das Feuer bereits vom Erdgeschoss durch die Decke ins Obergeschoss gefressen. Da der Brand am Übergang von zwei Ställen des Vierseitenhofes lag, waren gleich zwei Gebäudeteile in Gefahr. „Erschwert wurde die Situation, da mit der Drehleiter wegen der Bauweise des Vierseitenhofes nicht an die Brandstelle zu gelangen war.“


weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 5 von 102