Startseite arrow Einsätze arrow Einsatzberichte
Dienstag, 19. März 2019
05.03.2019 19:07 Uhr - LKW-Brand - B 2, Landesgrenze - Juchhöh Drucken E-Mail
Geschrieben von Sandro Möckel   
Mittwoch, 6. März 2019

 Griechische Spezialitäten auf Bundesstraße 2 kurz nach der Landesgrenze gestoppt.

Ein mit südländischen Spezialitäten beladener Lastkraftwagen aus Bulgarien ist wegen eines technischen Defektes auf der B 2 kurz vor Juchhöh liegen geblieben und kurz darauf in  Flammen aufgegangen.

weiter …
 
03.03.2019 16:11 Uhr - Zwei Einsätze zum Faschingssontag Drucken E-Mail
Geschrieben von Stefan Vödisch   
Montag, 4. März 2019

 Zwei Einsätze beschäftigen die Kameraden am Faschingssonntag. So schrillten Meldeempfänger und Sirenen um 16:11 Uhr mit der Durchsage "Partyscheune 74 in Hirschberg in Vollbrand".

Mit einem Großaufgebot waren die Wehren aus Gefell, Hirschberg, Dobareuth, Ullersreuth und Bad Lobenstein auf Anfahrt.

weiter …
 
11.01.2019 10:18 Uhr - VKU mit eingeklemmter Person Drucken E-Mail
Geschrieben von Stefan Vödisch   
Freitag, 11. Januar 2019

 Zum Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden die Wehren aus Gefell, Langgrün und Bad Lobenstein alarmiert.

Auf der B90 zwischen Gefell und Bad Lobenstein war am Abzweig Frössen ein PKW mit einem LKW zusammen getoßen und wurde in den Seitengraben geschleudert.

weiter …
 
15.11.2018 00:19 Uhr - VKU mit LKW, auslaufender Diesel Drucken E-Mail
Geschrieben von Stefan Vödisch   
Donnerstag, 15. November 2018

Um 00:19Uhr wurde die Feuerwehr Gefell auf die B2 zwischen Gefell und Dobareuth gerufen. Ein LKW kam hier von der Fahrbahn ab und fuhr auf ein Wiesenstück kurz nach dem Ortsausgang Dobareuth. Dabei tangierte er einen Baumstumpf und riss sich ein Loch in seinen Dieseltank. Durch das Loch flossen zahlreiche Mengen von Diesel ins Erdreich. Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle fordert die Einsatzleitung die Feuerwehr Hirschberg zur Unterstützung nach und begann mit dem Auffangen des Kraftstoffes. Durch die Kameraden aus HIrschberg konnten anschließend noch ca. 100Liter Diesel in einen Auffangbehälter umgepumpt werden.

Der Fahrer des LKWs blieb durch den Unfall unverletzt. Die Einsatzstelle könnte gegen 2:45 Uhr an die Polizei übergeben werden.

 
12.08.2018 18:08 Uhr - Waldbrand Gebersreuth Drucken E-Mail
Geschrieben von Stefan Vödisch   
Dienstag, 14. August 2018

Glücklicherweise wurde ein Entstehungsbrand im Waldgebiet bei Straßenreuth rechtzeitig entdeckt. Kurz nach 18:00 Uhr wurden die Wehren aus Gefell, Dobareuth, Gebersreuth, Hirschberg und Bad Lobenstein alarmiert. Vor Ort brannte ein Fläche von 20x20m. Mittels Tanklöschfahrzeugen konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden.


Insgesamt 13000l Wasser wurde hierzu eingesetzt.
Die vorsorglich aufgebaute lange Wegestrecke wurde nicht benötigt.

Wir danken allen Kameraden für die sehr gute Zusammenarbeit.

hier der Artikel der OTZ...

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 5 von 105