12.01.2021 08:30 Uhr - VKU B90
Geschrieben von Michael Militzer   
Freitag, 22. Januar 2021
 Am 12.01. um 8:30 Uhr wurden die Kräfte der Feuerwehr Gefell zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Gemeldet wurde ein LKW in einem Graben, mit auslaufenden Dieselkraftstoff. Vorort bestätigte sich ein Unfall zwischen einem PKW und einem beteiligten LKW, welcher nach einem Zusammenstoß von der Straße abgekommen war, eine Leitplanke durchbrach und eine Böschung hinab fuhr.
Es wurden zwei Personen verletzt und durch den Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehren der Stadt Gefell sicherten die Einsatzstelle ab und konnten auslaufende Betriebsmittel auffangen.Zum Abpumpen des Dieselkraftstoffs wurde die Feuerwehr Hirschberg hinzugezogen. Bei der Bergung und Beseitigung der dabei auslaufenden Betriebsstoffe, unterstützten wir die Firma Kelpin. Nach Abschluss der Maßnahmen konnte die Straße an den Straßenbaulastträger übergeben werden. Der Einsatz war für die Gefeller Einsatzkräfte um 13:15 Uhr beendet.