24.02.2016 03:21 Uhr - LKW Brand - BAB 9, Bad Lobenstein - Schleiz
Geschrieben von Stefan Vödisch   
Mittwoch, 24. Februar 2016

 Zum Brandeinsatz wurden heute Nacht die Feuerwehren Hirschberg, Gefell, Dobareuth und Bad Lobenstein alarmiert. Auf der BAB 9 war zwischen den Anschlussstellen Bad Lobenstein und Schleiz gegen 3 Uhr ein LKW mit PKW-Zulieferteilen in Brand geraten.

Der Fahrer konnte die Zugmaschine noch vom Hänger trennen. Der Hänger war beim Eintreffen der ersten Wehr bereits im Vollbrand.

Wie gewohnt funktionierte die Zusammenarbeit aller Wehren perfekt. Insgesamt waren ca. 10.000 Liter Löschwasser notwendig um den Brand zu löschen. Vorbildlich handelten die Kameraden aus Bad Lobenstein denn diese sind nur mit dem angeforderten Fahrzeug an die Einsatzstelle gefahren.

Ebenso wunderbar klappte die Zusammenarbeit mit der VIA Gateway die kurz nach dem Eintreffen der Feuerwehr auch vor Ort war und die Absicherungsmaßnahmen übernahm. Während der Löscharbeiten blieb die Autobahn voll gesperrt.

Zu den Bildern...