Sonntag, 23. April 2017
BRA, 009 - LKW Brand am 31.03.2017 um 20:22
Einsatzart: Brandeinsatz 
Kurzbeschreibung: 009 - LKW Brand 
Einsatzort: BAB 9, Bad LBS - Rudolphstein, KM 242 
Datum: 31.03.2017 
Alarmierung um:20:22 Uhr Ausfahrt um: 20:24 Uhr 
Einsatzende: 22:40 Uhr 
Einsatzleiter: FF Hirschberg  Mannschaftsstärke: 19 Mann 
Weitere Feuerwehren: FF Hirschberg, FF Tanna & FF Dobareuth 
Eingesetzte Fahrzeuge:

Völlig ausgebrannt ist das Führerhaus eines LKW auf der Bundesautobahn 9 zwischen Bad Lobenstein und Rudolphstein.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand das Führerhaus bereits im Vollbrand.

Mit 6.500 Liter Wasser und dem Einsatz von Schwerschaum konnte der Brand zügig gelöscht werden. Während der Löscharbeiten blieb die Autobahn voll gesperrt. Der Fahrer konnte das Fahrzeug rechtzeitig verlassen und blieb unverletzt.