Samstag, 14. Dezember 2019
UNW, 045 - Geröll/Schlamm nach Starkregen am 05.09.2011 um 00:47
Einsatzart: Unwetter & Sturm 
Kurzbeschreibung: 045 - Geröll/Schlamm nach Starkregen  
Einsatzort: Gefell, Stadtgebiet 
Datum: 05.09.2011 
Alarmierung um:00:47 Uhr Ausfahrt um: 00:52 Uhr 
Einsatzende: 07:00 Uhr 
Einsatzleiter: keine Angabe Mannschaftsstärke: 9 Mann 
Weitere Feuerwehren: FF Dobareuth  
Eingesetzte Fahrzeuge:

 Der Deutsche Wetterdienst warnte vor Gewittern mit Starkregenschauern. Kurz nach Mitternacht  schüttete es 35 Liter vom Himmel. Um 0:47 Uhr wurde die kleine Gruppe der Feuerwehr Gefell alarmiert um Wasserschäden in der Reuther Strasse zu beseitigen. Schon bei der Fahrt zum Gerätehaus sahen die Kameraden das es nicht nur Arbeit in der Reuther Strasse gibt.

An der Einsatzstelle angekommen sah man schon die ersten Schlammmassen die vom Feld runtergespült wurden. Nachdem die ersten Arbeiten beendet waren ging es sofort zur nächsten Einsatzstelle. Die schon zum Hochwasser 2007 stark betroffenen Anwohner der Reuther Strasse wurden wieder nicht verschont und der Schlamm stand mehrere Zentimeter hoch im Hof.

Zur Unterstützung der Einsatzkräfte wurden der Bauhof sowie die Feuerwehr Dobareuth nachalamiert um die anderen Einsatzstellen abzuarbeiten. In der Bachstrasse fanden die Kameraden ein ähnliches Bild wie im Jahr 2007 vor. Schlamm und Geröll war stellenweise um die 20 cm hoch vom Feld gespült wurden.

Nachdem gegen 6.00 Uhr alle Strassen gereinigt waren und eine kurzes Frühstück in der Bäckerei Meyer eingenommen war, ging es in den Keller des Gerätehauses. Leider war auch hier das Wasser eingedrungen und stand ca. fünf Zentimeter im gesamten Kellerbereich.

Gegen 8.00 Uhr waren alle Fahrzeuge wieder einsatzbereit und das Gerätehaus gereinigt.

Bewundernswert war die Einsatzbereitschaft unseres Bürgermeisters Marcel Zapf der die gesamte Einsatzdauer mit vor Ort war und die Arbeiten unterstützte. Natürlich in eigener HUPF-Arbeitskleidung um den  Arbeitsschutz sicherzustellen....

Bedanken möchten  wir uns noch bei der Bäckerei Meyer die uns ein leckeres Frühstück zur Verfügung stellten.

 Zu den Bildern...