Startseite arrow Ortsteilwehren arrow Thüringer Landesmeisterschaft im Löschangriff
Sonntag, 30. April 2017
Thüringer Landesmeisterschaft im Löschangriff Drucken E-Mail
Geschrieben von Mario Möschwitzer   
Montag, 6. Oktober 2014

Nach den Dobareuther Frauen im Jahr 2003, gelang es nun auch den Männern sich für die Thüringenmeisterschaften im Löschangriff zu qualifizieren.

Durch das gute Abschneiden bei den Saale-Orla-Kreismeisterschaften in Neunhofen trat unser Team am 20. September in Gamstädt im Landkreis Gotha an. Die 21 besten Wehren des Landes traten in zwei Durchgängen gegeneinander an.

Um unsere Mannschaft zu unterstützen machte sich fast die gesamte Wehr auf den Weg. Der größte Fanblock aller Angereisten kam mit 32 Fans aus Dobareuth. Darunter waren auch Ortsbürgermeister Thomas Reinhardt, Verwaltungsleiterin Kathleen Mertrz und unser Stadtoberhaupt Marcel Zapf.

Dobareuth startete gleich im zweiten Lauf. Leider hatten wir Pech. Mit der vom Veranstalter gestellten Pumpe gab es technische Probleme. Weiteren fünf Mannschaften erging es ebenso. Eine gute Zeit konnte somit nicht erzielt werden. Nun hofften alle auf einen reibungslosen Ablauf des zweiten Durchgangs. Unseren Männern war die Anspannung vor dem Finale ins Gesicht geschrieben.

Alle Beteiligten hielten dem Druck stand und mit 30,66 Sekunden konnte ein gutes Ergebnis erzielt werden. Am Ende reichte die Zeit zu Platz 14. Damit waren alle zufrieden. Landesmeister wurde die Feuerwehr Mengelrode aus dem Landkreis Eichsfeld - sie absolvierten ihren Wettkampf in herausragenden 22,17 Sekunden.

Bei allen Aktiven und mitgereisten Fans möchten wir uns an dieser Stelle recht herzlich bedanken.

Bilder folgen...

 
weiter >