Startseite arrow Meldungen & Bürgerinfos arrow Werbeaktion gestartet
Freitag, 23. Juni 2017
Werbeaktion gestartet Drucken E-Mail
Geschrieben von Sandro Möckel   
Mittwoch, 10. Mai 2017

 Wie viele andere Feuerwehren beschäftigen sich auch die Mitglieder der Feuerwehr Gefell aktiv mit dem Thema der Mitgliedergewinnung.

So informieren wir die Einwohner über verschiedenste Medien, wie den Gefeller Anzeiger, unsere Website, soziale Netzwerke oder bei Veranstaltungen über unsere Arbeit.

Bereits seit mehreren Jahren werden außerdem regelmäßig Werbe-Aktionen durchgeführt um auf die Notwendigkeit der aktiven Mitarbeit hinzuweisen. Leider haben wir bisher noch kein Mittel gefunden, mit dem wir auf Dauer zufrieden sein können.

Zum Beispiel wurden vor mehreren Jahren alle männlichen Bürger zwischen 18 und 50 Jahren angeschrieben und zu einer Infoveranstaltung eingeladen. Positiv hierbei war, das von den "nur" fünf erschienenen Interessenten drei in die aktive Wehr eintraten und auch heute noch aktiv sind.

Im Herbst 2016 wurde eine ähnliche Aktion gestartet und in einem Anschreiben der Stadt den Einwohnern verdeutlicht, wie wichtig die Mitarbeit in der Feuerwehr ist. Leider bekamen wir hier diesmal nur negative Rückmeldungen. So beschwerte sich eine Mutter, dass es eine Frechheit ist, ihrem (ca. 35 Jahre altem) Sohn einen solchen Brief zu schreiben - wir sollten uns doch lieber an ihren arbeitslosen Nachbarn wenden.

Das neueste Projekt ist eine Werbeplane, welche für Vorbeilaufende oder Vorbeifahrende gut sichtbar am Gereätehaus aufgestellt wurde. Als Hintergrundbild wurde ein Einsatz-Foto aus dem Jahre 2007 gewählt, als fast jeder Einwohner vom Jahrhundert-Hochwasser in der Stadt betroffen war. Der aufgebrachte Schriftzug "dass weniger als 2% aller Bürger aktiv in der Feuerwehr sind" soll verdeutlichen wie viel Potenzial nach oben noch vorhanden ist.

 
< zurück   weiter >