Startseite arrow Meldungen & Bürgerinfos arrow Marcel Zapf ist neuer Bürgermeister in Gefell
Montag, 17. Dezember 2018
Marcel Zapf ist neuer Bürgermeister in Gefell Drucken E-Mail
Geschrieben von Sandro Möckel   
Montag, 20. April 2009

Bürgermeister M. ZapfSeit gestern Abend ist es offiziell - Marcel Zapf ist neuer Bürgermeister in Gefell und damit  nun auch oberster Dienstherr der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Gefell und den Ortsteilen.

Mit 56,6% konnte sich der 26-jährige Gefeller gegen den bisherigen Amtsinhaber U. Schmidt aus Frössen in der Stichwahl durchsetzen. Wir wünschen Marcel Zapf viel Erfolg in seinem neuen Amt und hoffen auf eine gute Zusammenarbeit.

 

 


OTZ

Marcel Zapf ist neuer Bürgermeister in Gefell
Wähler entscheiden sich für einen Neuling

Gefell (OTZ/-dre-). Es deutete sich mit dem ersten Wahlgang am 5. April bereits an, seit gestern ist es Gewissheit: Mit Marcel Zapf von der "Vereinigung unzufriedener Bürger" rückt in Gefell ein junger Mann im Alter von 26 Jahren als Bürgermeister ins Amt ein, der vorher noch in keiner Weise kommunalpolitisch tätig war.

"Ich freue mich sehr über das Ergebnis", sagte Marcel Zapf, der gestern Abend seine Anhänger zu einer Wahlparty eingeladen hatte. "Es zeigt sich, dass die Mehrheit doch meiner Meinung ist, nämlich dass sich in Gefell was verändern muss." Er wolle am heutigen Montag mit seiner Firma klären, wie ein möglichst schneller Übergang in sein Amt ins Gefeller Rathaus bewerkstelligt werden kann, sagte der gewählte Bewerber. Gleichzeitig bestätigte er gegenüber OTZ, dass er die Wahl auch annehmen werde.

Die Wähler haben mit ihrer gestrigen Entscheidung dem langjährigen Bürgermeister Ulrich Schmidt eine Abfuhr erteilt. Seit 18. Juli 1983 war Ulrich Schmidt ununterbrochen als Bürgermeister tätig, hauptamtlich zunächst in Frössen, später in Gefell. Schmidt räumte seine Niederlage ein und bedankte sich gestern Abend bei seinen Wählern für ihr Vertrauen. "Es hat leider nicht gereicht und ich wünsche dem neuen, jungen Bürgermeister viel Erfolg in seiner zukünftigen Arbeit." In Frössen wolle er weiter als Ortsbürgermeister tätig sein, so Ulrich Schmidt, wenn ihm die Wähler dafür ihr Vertrauen schenken.

Für Ulrich Schmidt ist am heutigen Montag der letzte Arbeitstag seiner Legislaturperiode. "Ich räume meinen Schreibtisch auf und übergebe die Schlüssel", sagte er gestern Abend. Offiziell ist ab dem morgigen Dienstag Marcel Zapf Bürgermeister der Stadt Gefell.

Ostthüringer Zeitung am 19.04.2009

 
< zurück   weiter >