Startseite arrow Meldungen & Bürgerinfos arrow Meldungsübersicht arrow Dräger prämiert Deutschlands beste Feuerwehr-Webseiten
Dienstag, 17. Oktober 2017
Dräger prämiert Deutschlands beste Feuerwehr-Webseiten Drucken E-Mail
Geschrieben von Sandro Möckel   
Mittwoch, 11. Mai 2011

Zum dritten Mal hat die Firma Dräger zusammen mit dem Deutschen Feuerwehrverband die besten Internetauftritte deutscher Feuerwehren prämiert. Insgesamt 1.267 Feuerwehren stellten sich dieser Herausforderung.

Dräger 4 Helme 2011

Unsere Webseite wurde hierbei mit vier von fünf möglichen Helmen ausgezeichnet - ein Ergebnis, auf das wir sehr stolz sind.

Weitere Infos über den Wettbewerb, Bilder der Preisverleihung und eine komplette Ergebnisliste gibt es auf der Dräger-Webseite.

4 Helme beim Dräger FWW 2011

Pressemitteilung der Fa. Dräger am 09. Mai 2011:

Dräger prämiert Deutschlands beste Feuerwehr-Website
Lübeck – Die Freiwillige Feuerwehr Rödental hat den dritten Dräger Website-Wettbewerb gewonnen. Den zweiten Platz sicherte sich die Freiwillige Feuerwehr Groß-Zimmern, gefolgt von der Freiwilligen Feuerwehr Preußisch Oldendorf Börninghausen. Ihre Auszeichnung erhielten die Sieger im Rahmen der Preisverleihung am 6. Mai in Lübeck.

Insgesamt nahmen 1267 Feuerwehren an dem Wettbewerb teil, 20 Websites bewertete die Jury mit der Höchstwertung von fünf Feuerwehrhelmen. Als Hauptpreis erhalten die Rödentaler einen exklusiven Besuch bei der Marinefeuerwehr in Wilhelmshaven. Gemeinsam mit den Gewinnern der parallel stattfindenden Landeswettbewerbe in Österreich und in der Schweiz gewinnen sie dort besondere Einblicke in die Feuerwehrtätigkeit auf See. Die Zweit- und die Drittplatzierten können sich jeweils über eine Heißausbildung im Feuerwehrservicecenter bei der Berufsfeuerwehr in Braunschweig freuen.

Der Wettbewerb
Die Bedeutung, die für noble Hotels fünf Sterne besitzen, haben für Feuerwehren seit 2007 fünf Helme. Mit diesen prämiert Dräger im Rahmen des Feuerwehr-Website-Wettbewerbs seither die besten Feuerwehr-Auftritte im Internet. Schirmherr ist der Deutsche Feuerwehr Verband. Bewertet werden die Internetseiten in insgesamt sieben Kategorien. Die Jury bestand in diesem Jahr aus dem Fachjournalisten Peter Huth, dem Präsidenten des Deutschen Feuerwehr Verbandes Hans-Peter Kröger, Matthias Mühlenhoff von der Onlineagentur „elephantseven“ und Matthias Ramge, dem Wehrführer des Vorjahressiegers, der Feuerwehr Roßdorf. Alle prämierten Feuerwehren und deren Websites auf einen Blick sowie weitere Infos und Bildmaterial zum Feuerwehr-Website-Wettbewerb 2011 gibt es im Internet unter www.draeger.com/fww .

 
< zurück   weiter >