Startseite arrow Einsätze arrow Archiv arrow 17.05.2011 19:42 Uhr - VKU, umgestürzter LKW - B 90, Gefell - Blintendorf
Mittwoch, 24. Mai 2017
17.05.2011 19:42 Uhr - VKU, umgestürzter LKW - B 90, Gefell - Blintendorf Drucken E-Mail
Geschrieben von Peter Hagen / OTZ   
Mittwoch, 18. Mai 2011

 Ein mit Holz vollbeladener Lkw ist in der Nacht zum Mittwoch auf der B 90 nahe Gefell umgekippt. Wie ein Sprecher der Polizei am Mittwochmorgen gegenüber unserer Onlineredaktion sagte, war die Straße mehr als zehn Stunden voll gesperrt.

Die Bergungsarbeiten konnten gegen 8.30 Uhr abgeschlossen werden. Gegen 19.45 Uhr war der Fahrer des Sattelzuges ausgangs einer Linkskurve zu weit nach rechts auf die Bankette geraten, die unter der tonnenschweren Last nachgab. Der Lkw sackte weg und kippte auf die rechte Seite. Glücklicherweise wurde der 60-jährige Fahrer nicht eingeklemmt und kam mit leichten Verletzungen davon.

Die Feuerwehren aus Gefell und Hirschberg rückten an, um technische Hilfe zu leisten. Unter anderem mussten größere Mengen Dieselkraftstoff abgepumpt werden, weil ein Tank beschädigt worden war. Der Lkw hatte kurz zuvor Bretter geladen, die auf den ersten Blick auch ordnungsgemäß gesichert waren. Warum der Lkw-Fahrer vom Asphalt abgekommen ist, blieb am Unfallort zunächst unklar. Die Polizei schätzte den Fahrzeugschaden auf knapp 50.000 Euro. Zudem ist die Bankette auf knapp 70 Metern beschädigt worden.

Die B 90 war wegen des Unfalls zunächst halbseitig und während der Bergung mit einem Kran dann komplett gesperrt gewesen.

Peter Hagen / Ostthüringer Zeitung / 18.05.2011

Zu den Bildern...

Zu den Bildern der OTZ...

 
< zurück   weiter >